German Games 2012

German Games auch mit norddeutscher Beteiligung!

16 Jungs-Gruppen aus den unterschiedlichsten Ecken von Deutschland sind in diesem Sommer unterwegs, um ihre Heimat mal aus einer ganz neuen Perspektive zu erleben. Mit der Bahn reisen sie vom 1.-11.August 2012 in insgesamt 24 Städte, um dort Aufgaben zu lösen und "nebenbei" Land und Leute kennenzulernen.

Der CVJM LV Hannover wird dabei von der Gruppe "Die sechs ??????" vertreten!

 Die sechs Fragezeichen

Die Jungs berichten fleißig im Blog von ihren Erlebnissen und im "Online-Ticker" kann die Reiseroute verfolgt werden. Es lohnt sich, dort einmal vorbeizuschauen.

Mehr Informationen findet ihr hier 

(Bild L. Rudnik)

Schwimmbadbesuche und Ausflüge machen viel Spaß

CVJM Stederdorf ermöglicht weißrussischen Kindern Ferien vom verstrahlten AlltagStederdorf 2

Zu „Ferien vom verstrahlten Alltag“ hat der CVJM Stederdorf (Christlicher Verein Junger Menschen) 9 Kinder und zwei Betreuerinnen aus der Republik Belarus eingeladen, die in einem festlichen Abendgottesdienst am 29.07.2012 in der Stederdorfer St Petrus-Gemeinde begrüßt und nach drei Wochen verabschiedet wurden. Die Elf- bis Zwölfjährigen stammen aus der Region Woloshin, rund 70 Kilometer von der Hauptstadt Minsk entfernt, und wohnen bei Gastfamilien in Stederdorf, Edemissen, Vöhrum und Mödesse.

Weiterlesen ...

Sport im Strafvollzug

Der CVJM Wolfsburg erstellt gerade eine Broschüre mit dem TitelSportler aus dem CVJM Wolfsburg

"40 Jahre Sport im Strafvollzug - 40 Jahre christlich geprägter Sozialsport"

mit Grußworten, Fotos, Zeitungsartikel und anderen sozialsportlichen Aktionen des örtlichen CVJM. Unterstützt werden die Macher der Broschüre dabei von der Aktion "Sport integriert Niedersachsen" des LandesSportBundes Niedersachsen.

Passend zum „Jubiläum“ waren jetzt Volleyballer in der Justizvollzugsanstalt Wolfenbüttel und Fußballer in der Justizvollzugsanstalt Braunschweig. 

Weiterlesen ...

I love Belarus

Teilnehmer der Begegnusreise zusammen mit Nikolai Byako (links) in Minsk

So lautet der Slogan, mit dem im Internet und auf vielen Plakaten in Minsk für das Land geworben wird. So geht es auch mir, nachdem ich in diesem Jahr zum zweiten Mal an der Begegnungsreise des CVJM Friedensnetzes zum YMCA Woloshin / Weißrussland teilnehmen durfte. Es ist gute Tradition, dass alljährlich (diesmal vom 18.-22.4.2012) Multiplikatoren, Förderer und Interessierte zur Planung der gemeinsamen Aktionen und Projekte nach Belarus fahren. 

Weiterlesen ...

Schulungskurse auf Spiekeroog

Spieke kleinUnsere Zeit auf Spieke

(eine Fantasiereise - bitte zurücklehnen, Augen schließen und vorlesen lassen :-))

Samstagmorgen bist du aufgestanden, hast gefrühstückt und bist vielleicht noch einmal durchs Haus geflitzt, um die letzten Sachen einzupacken. Danach hast du deinen Koffer zugemacht und ihn ins Auto gestellt. Jetzt fängst du an dir Gedanken zu machen, wie es wohl werden könnte auf Spieke.

Weiterlesen ...