I love Belarus

Teilnehmer der Begegnusreise zusammen mit Nikolai Byako (links) in Minsk

So lautet der Slogan, mit dem im Internet und auf vielen Plakaten in Minsk für das Land geworben wird. So geht es auch mir, nachdem ich in diesem Jahr zum zweiten Mal an der Begegnungsreise des CVJM Friedensnetzes zum YMCA Woloshin / Weißrussland teilnehmen durfte. Es ist gute Tradition, dass alljährlich (diesmal vom 18.-22.4.2012) Multiplikatoren, Förderer und Interessierte zur Planung der gemeinsamen Aktionen und Projekte nach Belarus fahren. 

Weiterlesen ...

Schulungskurse auf Spiekeroog

Spieke kleinUnsere Zeit auf Spieke

(eine Fantasiereise - bitte zurücklehnen, Augen schließen und vorlesen lassen :-))

Samstagmorgen bist du aufgestanden, hast gefrühstückt und bist vielleicht noch einmal durchs Haus geflitzt, um die letzten Sachen einzupacken. Danach hast du deinen Koffer zugemacht und ihn ins Auto gestellt. Jetzt fängst du an dir Gedanken zu machen, wie es wohl werden könnte auf Spieke.

Weiterlesen ...

Jugendarbeitswochenende des CVJM Lilienthal


Jugendliche entwickeln Konfus-Modell
JAW gruppenbild alle

„Jugendarbeitswochenende“: Das ist vielen ein Begriff, die der Jugendarbeit im CVJM Lilienthal und in den Kirchengemeinden der Region Lilienthal verbunden sind. Hier stellen Jugendliche die Weichen für die Jugendarbeit, und es gibt ein Dankeschön für alles, was Jugendliche an Zeit dafür investiert haben.

Weiterlesen ...

Südafrika – A long walk to remember

Auf den Spuren Nelson Mandelas – dies erlebten Jan-Hinnerk Scholljegerdes (Jugendbildungsreferent im CVJM in Niedersachsen) und Anka Johow (Päd. Mitarbeiterin Anne-Frank-Haus Oldau) in Eastern Cape, der Partnerprovinz des Landes Niedersachsens. In der Stadt Mthatha, dem Standort des Nelson Mandela Museums, fand im vergangenen Februar die Vorbereitung eines gemeinsamen Jugend-Workcamps in Südafrika statt.

Weiterlesen ...

Landesjugendkammer 2009 - 2011

Hauke HEidrichJugendschutz, Geld und Ministerpräsident: Drei Jahre Mitarbeit im kirchlichen Jugendparlament

Kinder- und Jugendschutz, Förderung von Jugendfreizeiten und ein Besuch beim Ministerpräsidenten: Das sind Stichworte, die ich mit den zurückliegenden drei Jahren Mitarbeit in der „Landesjugendkammer“ unserer Landeskirche verbinde. Diese „LJK“ ist das „Parlament“ der Evangelischen Jugend, in das ich für drei Jahre als ein Vertreter des CVJM-Landesverbandes entsandt war.

Weiterlesen ...